Sie sind hier: Seminarkonzept
Montag, 30. November 2020

Datenschutz in Schulen - Seminarkonzept

Das vierwöchige  internetgestützte Seminar "Datenschutz in Schulen" vermittelt in zwei Workshops und vier Wochen betreutem Lernens auf einer Lernplattform im Internet dem schulischen Datenschutzbeauftragten die  gesetzlich geforderte Sachkenntnis.

Der Kurs  ist unverzichtbar zur Vorbereitung  auf eine kompetente  und gesetzeskonforme Wahrnehmung von den Datenschutz betreffenden Aufgaben in Schulen.

Warum Sie zur Erlangung der Sachkenntnis unser Seminar buchen sollten:

  • Die Seminarinhalte wurden von Fachleuten unter pädagogisch-didaktischen Aspekten erstellt.
  • Das Seminar wurde in der Praxis getestet und profitiert dank Evaluierungen von zahlreichen Verbesserungen.
  • Das Seminar verwertet die aktuellste Literatur (einschließlich HKM-Erlassen und HDSB-Papieren).
  • Die Inhalte auf der Lernplattform enthalten neben erläuternden Video-Clips zahlreiche Links zu vertiefender Literatur.
  • Die Lerninhalte sind  angereichert durch Mustertexte zu Vorabkontrollen, Verfahrensverzeichnissen, Checklisten, Fallbeispielen und Lösungen.
  • Der angebotene Stoffumfang ist sehr groß und kann deshalb nicht durch ein mehrtägiges Präsenz-Seminar ersetzt werden.
  • Ihre Einsendeaufgaben zur Verteifung und Festigung des Stoffes werden korrigiert und kommentiert.
  • Sie können jederzeit im Forum Fragen stellen und erhalten zeitnah Antworten.
  • Die Workshops zu Beginn und am Ende des Kurses werden dezentral nach Wahl in Kassel, Fulda, Gießen und Frankfurt angeboten.
  • Das Seminar ist beim IQ Hessen akkreditiert (IQ-Angebots-Nr. 0562359).
  • Sie erhalten zahlreiche Mustertexte für den schulischen Alltag.

Klassenbuch: Was muss beachtet werden?